DAS GROSSE LAGER 1914-1918

Ausstellung bis 28. Oktober 2018

INFOS ZUR AUSSTELLUNG

Vor 100 Jahren wurde mit Ende des Ersten Weltkrieges eines der größten Kriegsgefangenenlager der Monarchie, das von 1914 bis 1918 zwischen Feldbach und Mühldorf bestand, aufgelöst. In der Freiluftausstellung wird der Besucher zu 18 Schauplätzen geführt, wo ausdrucksvolle Bilder und Texte aus der Sammlung von Prof. Schleich angebracht sind, die über das Kriegsgefangenenlager informieren.
In der Ausstellung erfährt man ausführlich über Lagerbau und Lagerleben. Einen Schwerpunkt dabei bilden die Schmalspurbahnlinien durch die Stadt und durch das Lagerareal, sowie die Normalspurbahn, die als Vorläuferbahnlinie für die Gleichenbergerbahn gilt. Im Heimat.Museum im Tabor werden u.a. der Lagerfilm und Kunsthandwerksarbeiten von Gefangenen, persönliche Gegenstände und Objekte aus dem Lager in einer Dauerausstellung gezeigt. Im Rotkreuz-Museum wird ein kleiner Überblick über die medizinische Versorgung im Etappenspital Feldbach/Mühldorf gegeben.

Ausstellungsdauer:
27. Juli – 28. Oktober 2018

Öffnungszeiten:
Der Rundweg im öffentlichen Raum ist bei Tageslicht erwanderbar.
Heimat.Museum im Tabor: Di-Sa, 10-17 Uhr
Rotkreuz-Museum: Mo-Fr, 10-16 Uhr
Infos und Anmeldungen für Gruppen unter:
Tel.: 03152/2202-310 oder -311, kultur@feldbach.gv.at

Sonderführungen mit Prof. Johann Schleich:
5. und 19. August, 14 Uhr; Treffpunkt Heimat.Museum im Tabor 
 

Sonderveranstaltungen

Mo, 20. August 2018
Themenschwerpunkt: "Die Rolle des Etappenspitals im
Kriegsgefangenenlager Feldbach-Mühldorf"
Führung mit
Prof. Johann Schleich
Rotkreuz-Museum, Feldbach,
18 Uhr

Mi, 5. September 2018
Konzert Eddie Luis & die Gnadenlosen XL "Jazz im Frack"
Zentrum, Feldbach,
Ringstraße 9, 19.30 Uhr

Fr, 7. September - 30. September 2018
Austellung "1918-2018" Zeitenwenden im Licht von Berufsfotografen
Kunsthalle, Feldbach
Eröffnung:
Do., 06.09.2018, 19.30 Uhr

Fr, 7. September 2018
Vortrag "Das Verhältnis von Staat und Kirche von 1918-1938-2018"
von Univ. Prof. Dr. Michaela
Sohn-Kronthaler, Kirchenhistorikerin
Pfarrheim, Feldbach,
19.15 Uhr

Di, 18. September 2018
Vortrag "Einhundert Jahre - Österreich und
sein Erleben verschiedener Welten"
Referent: Univ. Prof. Mag. Manfred Prisching
Zentrum, Feldbach, 19 Uhr

Do, 27. September 2018
"Kaiser Joseph II. und die Bahnwärtstochter"
von Fritz von Herzmanovsky-Orlando
Zentrum, Feldbach, 19.30 Uhr

So, 30. September 2018
Tag des Denkmals "Auf den Spuren des
Krieggefangenenlager-Komplex Feldbach-Mühldorf" 
Führung und Treffpunkt: Heimat.Museum im Tabor, 15 Uhr

Di, 09. Oktober 2018
"Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus,
mit Steinbauer & Dobrowsky
Zentrum, Feldbach, 19.30 Uhr

So, 14. Oktober 2018
50. Feldbacher Wandertag im Rahmen
der Austellung "Das große Lager"
von Prof. Johann Schleich
Rundweg zu markanten Lagerstandsorten
Asphalthalle, Feldbach,
Freizeitzentrum, ab 7 Uhr

Di, 30. Oktober 2018
Vortrag "100 Jahre Republik Österreich:
Die Steiermark - Politik, Wirtschaft, Kultur"
Referent: Univ. Prof. Dr. Dr. h. c. Stefan Karner
Zentrum, Feldbach, 19 Uhr